18. Mrz, 2016

Die Rucksäcke vollgepackt für die Abendparty im Pinienwald, die Laune ist gut, Marine und Antoine sind wieder dabei. Wir hatten sie gerade zwei Tage verpasst und dann durch die Dschungelaktion überholt. Jetzt wird bis zum Ende gemeinsam gegangen.

18. Mrz, 2016

Und der Sturm schlägt zu. Wir hatten einige Schäden der letzten Tage bewundern können, aber das war schon beeindruckend.

18. Mrz, 2016

Nicht zu verpassen, Bushaltestelle in Colac Bay

17. Mrz, 2016

Die letzten Wälder waren wieder unglaublich matschig, jetzt liegt nur noch der Strand zwischen uns und Bluff. Und dazwischen diese hervorragenden vegetarischen Burger. Genauso startete unser Weg. Erst Strand, dann Burger, dann Matscheparty im Wald und Freddie Mercury singt: you got Mudd on your face!

17. Mrz, 2016

Der Weg heute ist prima, viele kleine Herausforderungen, aber so ein Zickzack, dass wir mit Charlie beschließen den Weg zu verlassen und uns durch den Busch zu schlagen. Was dazu führt, dass wir für 1km 2,5 Stunden brauchen, in alten Holzstämmen einbrechen, Metertief im Boden versinken und irgendwie doch die Straße erreichen. Hat eigentlich irgendwer mal behauptet, der TA wäre nicht ordentlich ausgebaut? Querfeldeingehen lässt solche Behauptungen vergessen...